Dagmar Blatzheim

Mediengestalterin für Digital- und Printmedien

Das Schöne im Alltäglichen

Ästhetik spielt nicht nur in ihrem Job eine große Rolle. Die Grafikerin hat einfach Interesse an schönen Dingen, ist aufmerksam gegenüber allem, was sie umgibt. Es müssen nicht immer holländische Meister oder moderne Kunst sein, Designer-Kleider oder Fotos in ‚National Geographic‘ – auch Alltägliches ist spannend.

Dagmar Blatzheims kreative Begabung zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Leben. Sie wollte immer schon gestalten, liebäugelte mit Architektur und Bühnenbild, entschied sich für die Grafik und ist ihr treu geblieben. Ihren Beruf hat sie von Grund auf gelernt: In ihrer ersten Ausbildung zur gestaltungstechnischen Assistentin, in einer zweiten zur Herstellerin von Druckvorlagen. Schließlich bildet sie sich zur Mediengestalterin weiter, rundet ihre umfassende grafische Erfahrung durch digitale Technik und entsprechendes Know-how ab. Ihre Domäne ist Bildbearbeitung in Photoshop. Seit 2013 arbeitet sie bei reinbold.design.kommunikation, vor allem für Hersteller schöner Dinge.

error: Content is protected !!